Follow:
Fun-Food, mehr Rezepte

[Rezept] Zebra-Käsekuchen

Bei diesem Rezept handelt es sich um einen Käsekuchen mit Zebramuster. Dafür werden 2 Teige angerührt.

Zebra-Käsekuchen

Zutaten

Boden:
150 g Mehl
75 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1 TL Backpulver

heller Teig:
500 g Quark
125 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1/2 kleine Tasse Öl
1 Ei
190 ml Milch

dunkler  Teig:
500 g Quark
125 g Zucker
1 Päckchen Schokoladen-Puddingpulver
1/2 kleine Tasse Öl
1 Ei
190 ml Milch

Zubereitung

Boden:
150 g Mehl, 75 g Butter, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 TL Backpulver vermischen und gut verkneten.
Dann auf dem Boden der Backform verteilen.

heller Teig:
Zuerst 190 ml Milch und und das Vanille-Puddingpulver verrühren.
Dann 500 g Quark, 125 g Zucker, 1/2 kleine Tasse Öl und ein Ei dazugeben und mit dem Schneebesen vermixen.

dunkler Teig:
Das gleiche Verfahren, wie beim hellen Teig: zuerst 190 ml Milch und und das Schokoladen-Puddingpulver verrühren.
Dann 500 g Quark, 125 g Zucker, 1/2 kleine Tasse Öl und ein Ei dazugeben und mit dem Schneebesen vermixen.

Abwechselnd einen Löffel hellen und dunklen Teig in die Mitte des Bodens geben.
Wiederholen, bis beide Teige aufgebraucht ist.
Dadurch entsteht ein Zebra-Muster.Bei 175°C (auf unterer Schiene) für 1 Stunde backen.

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

8 Kommentare

  • Reply Christiane Klein

    Hallo, kann es sein, dass für den dunklen Teig Schkoladenpudding statt Vanillepudding genommen werden muss?
    Sonst ein sehr interessantes Rezept.

    27. August 2015 at 07:02
    • Reply Linda

      Danke für den Hinweis Christiane! du hast natürlich Recht, es muss Schokoladen-Puddingpulver benutzt werden. Ich habe es im Rezept nun auch korrigiert.
      Vielen Dank & liebe Grüße,
      Linda

      2. September 2015 at 12:04
  • Reply Andrea

    Wieviel Kakao kommt denn in den dunklen Teig, oder nimmst Du direkt Schoko-Puddingpulver?

    Danke

    Andrea

    27. August 2015 at 11:44
    • Reply Linda

      Hallo Andrea, der Einfachheit halber habe ich Schoko-Puddingpulver verwendet.
      Liebe Grüße
      Linda

      2. September 2015 at 12:01
  • Reply Cup´n´Cake Factory

    Das ist was wenn Gäste kommen.:-) Ich tische dann gerne Besonderheiten auf und werde das beim nächsten mal auch mit dem Zebramuster versuchen. Sieht toll aus. lg, Chrissy

    28. August 2015 at 08:29
    • Reply Linda

      Liebe Chrissy,
      der Kuchen hat bei meinen Gästen auch viel Bewunderung gefunden ;)
      Liebe Grüße zurück

      2. September 2015 at 12:09
  • Reply Susan

    Bäckst du bei Ober- u. Unterhitze

    27. Mai 2016 at 12:11
    • Reply Linda

      In der Regel ja, ansonsten schreibe ich es dazu. :)

      29. Mai 2016 at 21:30

    Antworte