Follow:
Muffins & Cupcakes

[Rezept] Pastéis de Nata

Portugiesische Blätterteig-Törtchen mit Pudding gefüllt.

Zutaten

Blätterteig
185 g Sahne
500 ml Milch
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinpulver
25 g Mehl
25 g Speisestärke
4 Eigelb
1 Zimtstange
ein paar Tropfen Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitung Pasteis de Nata

185 g Sahne, 500 ml Milch, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinpulver, 25 g Mehl, 25 g Speisestärke, 4 Eigelb, 1 Zimtstange und ein paar Tropfen Zitronensaft in einem Topf mischen.
Darin langsam und geduldig zum Kochen bringen – aufpassen, dass nichts anbrennt!
Gelegentlich umrühren, bis eine Creme entsteht.
Den Topf vom Herd nehmen  und lauwarm werden lassen. Ab und zu nochmal umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Währenddessen den Blätterteig in Rechtecke schneiden und die gebutterte Muffinsbackform oder Silikonförmchen damit auslegen.
Der abgekühlte Pudding kann dann in die Förmchen gegeben werden.
Für 20 min. bei 200°C backen.

Eventuell bei etwas höhrer Temperatur backen, wenn dunklere Pastéis de Nata gewünscht werden. Meine waren doch recht hell – aber lecker!

Pasteis de Nata

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

Keine Kommentare

Antworte