Follow:
Muffins & Cupcakes

[Rezept] Nuss-Muffins

 

Nussmuffin

Nussmuffin

Das Rezept ist eigentlich als Tassenkuchen gedacht. Ich hab die Menge halbiert, sodass ca. 18 Muffins rauskommen. Tatsächlich ist das das Rezept für meine ersten selbstgebackenen Muffins. Das Schöne an den Muffins ist, dass sie durch das Öl im Teig, noch lange frisch schmecken!
Man kann sie ganz puristisch nur mit einem Schokoladenguss bestreichen. Mutti hat den Kuchen immer zum Kindergeburtstag backen müssen, da wurde er dann zusätzlichmit Smarties oder, zur Abwechslung, mit Gummibärchen dekoriert. Da ich die Muffins anlässlich eines Geburtstages gebacken hatte, habe ich sie noch mit einem Schokoladen-Buttercreme-Topping verschönert.

Zutaten (für 18 Muffins)

3 kleine Eier
1 Tasse Zucker
1/2 Tasse Öl
1/2 Pck Vanillezucker
1/2 Tasse Kakaopulver
1 1/2 Tassen gehackte Haselnüsse
1 Tasse Mehl
1/2 Pck Backpulver
1/2 Tasse Sprudelwasser
Schokolade für den Schokoladenguss

Zubereitung

Die Zutaten der Reihe nach verrühren.

Backtemperatur: 180°C
Backzeit: 50 min.

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

Keine Kommentare

Antworte