Follow:
mehr Rezepte, Unterwegs

[Rezept] Schoko-Mousse für Chocaholics (à la Khoo)

Neulich sah ich auf RTL Living eine Sendung in der Rachel Khoo in ihrer winzigen Küche kochte. Die Sendung nennt sich „The Little Paris Kitchen: Cooking with Rachel Khoo“. Als ich reinschaltete war sie gerade damit beschäftigt „Cheese and Potato Nests“ in Muffin-Formen herzustellen. Die sahen schon mal sehr vielversprechend aus. Doch dann kam das Beste, für eine Naschkatze wie mich: „Chocolate mousse with cocoa nibs“! Ein etwas aufwendigeres Rezept, geschmacklich aber der Wahnsinn.
Zum Video geht’s hier!
Und damit ihr das Rezept gleich mal ausprobieren könnte und nicht ständig dabei übersetzen müsst (das war mein Fehler beim ersten Ausprobieren, was dazu führte das ich die Schlagsahne vergaß zu verwenden), hab ich das mal übernommen:

Zutaten (für 4 Personen)
… für die Patisserie-Crème:
3 Eigelb
50 g Feinster Zucker
20 g Speisestärke
250 ml Vollmilch
1 TL, gehäuft Kakao, echter

…für die Schokoladen-Meringue:
3 Eiweiß
50 g Puderzucker
Ein paar Tropfen Zitronensaft
1 Prise Salz
150 g Zartbitterschokolade
200 ml Schlagsahne

Zubereitung

Zubereitung der Patisserie-Crème

Zubereitung der Patisserie-Crème

…der Patisserie-Crème:
1. Eigelb + Zucker schlagen, bis es eine dicke, cremige Masse ergibt, dann die Speisestärke hinzufügen.
2. In einem Topf die Milch mit dem Kakao-Pulver kurz zum Kochen bringen.
3. Den Milch-Mix unter ständigem Rühren langsam zur Eigelb-Zucker-Creme geben.
4. In einem sauberen Topf die Mixtur bei mittlerer Hitze erwärmen und dabei ständig Rühren. Aufpassen, dass nichts anbrennt!
5. Die Creme wird sich verdicken. Wenn die ersten Kochblasen zu sehen sind,
den Topf vom Herd nehmen.
6. In eine flache Schüssel geben, mit
Klarsichtfolie überdecken und für
mindestens eine Stunde in den
Kühlschrank stellen

 

…der Meringue:
1. Die Hälfte des Eiweißes, Zucker, Zitronensaft und Salz verrühren.
2. Den Rest des Eiweißes dazugeben. Die Masse steif schlagen.

3. Schokolade im Wasserbad erhitzen.
4. Sahne schlagen (bis sie so steif ist, dass sie  aus dem auf den Kopf gedrehten Gefäß nicht herausfällt)

Mousse au Chocolat
…des finale Mousses:
1. Sollten in der Patisserie-Crème Klümpchen zu finden sein, diese entfernen, bevor die Crème zur geschmolzenen Schokolade gegeben wird.
2. 1/3 des Schoko-Patisserie-Crème-Mixes zur Meringue geben und verrühren.
3. Den Rest und die Sahne unterheben.

…und fertig ist das Schoko-Mousse für Chocaholics!

 

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

Keine Kommentare

Antworte