Follow:
mehr Rezepte

Basics: Wie trocknet man Himbeeren?

Schon mal Tomaten getrocknet? Dieses Prinzip habe ich für die Himbeeren angewendet und sie so getrocknet.
Da mir niemand die Frage beantworten konnte, ob man Himbeeren trocknen kann, fand ich das im Selbstversuch heraus. Das Ergebnis: ja, man kann. Man braucht nur etwas Geduld.

Man braucht:

Himbeeren (frische oder TK [tiefgehkühlte Himbeeren vorher etwas auftauen lassen. Wenn sie nicht ganz aufgetaut sind, lassen sie sich besser zerkleinern.])
Backpapier
Backofen

Himbeeren trocknen

So funktioniert’s:

Himbeeren klein schneiden, mindestens vierteln. Je kleiner die Stückchen, desto besser.
Dann einzeln auf einem Backpapier verteilen.
Bei 50°C mindestens 6 Stunden im Ofen backen. [Ich hab die Himbeeren 4 Stunden in den Ofen und dann übernacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen – hat auch funktioniert.]
Sie sind trocken genug, wenn kein roter Rückstand an den Fingern bleibt, wenn man sie anfasst (und draufdrückt).
Die getrockneten Himbeerstückchen kann man mit einem Buttermesser vom Backpapier kratzen.

Aus einer kleinen Müsli-Schüssel kommen am Ende ca. 20 g Himbeeren raus.

 

Wozu der ganze Aufwand überhaupt? Das seht ihr nächste Woche hier bei Muffins & mehr.

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

3 Kommentare

  • Reply Senem

    Halli Hallo! wollte mal fragen wie denn die gegetrockneten Himbeeren so schmecken. Ob der Geschmack intensiver ist oder eher nicht oder was ganz anderes…
    Liebe Grüße

    11. August 2016 at 20:05
    • Reply Linda

      Hi Senem,
      meinem Empfinden nach, schmecken die getrockneten Himbeeren etwas mehr nach Himbeeren. Backt man z.B. einen normalen Himbeerkuchen, schmecken die Himbeeren häuptsächlich säuerlich. Trocknet man Sie, dann schmecken die Himbeeren himbeeriger ;) Der säuerliche Geschmack ist dann nicht so aufdringlich. Verstehst du, wie ich das meine? :D
      Liebe Grüße
      Linda

      12. August 2016 at 17:09
      • Reply Senem

        Hello hello, danke für deine Antwort :)
        Ja, ich verstehe, wie du das meinst :D und das klingt super! Wollte die nämlich für Granola mit weißer Schokolade trocknen, war aber besorgt wegen dem Resultat. Dann kanns ja losgehen :)

        23. September 2016 at 03:25

    Antworte