Follow:
mehr Rezepte

[Rezept] Bananen-Cookies

Experiment des Tages: Kekse aus nur 3 Zutaten.
Das Internet behauptet zwei würden auch schon reichen – nämlich Banane und Haferflocken.
Tatsächlich ist das auch essbar, mit Schokolade schmeckt das Ganze dann aber doch nochmal besser!

Bananencookie Zutatenübersicht

Zutaten

für 9 Mini-Cookies:

1 reife Banane
50 g zarte Haferflocken
beliebig viele Schokotropfen

Bannancookies

Zubereitung

Banane und Haferflocken in eine Schüssel geben.
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und dabei mit den Haferflocken vermischen, bis eine klebrige Masse entstanden ist.
Die Schokotropfen kurz unterheben.

Mit Hilfe eines Teelöffels auf dem Backpapier verteilen.

Bei 180°C für 15 min. backen.
Hinweis: nach 15 min. sind weiche Kekse entstanden, möchtet ihr sie lieber etwas bissfester müssen sie länger gebacken werden.

Fazit: Lecker, geht schnell, aber ist wirklich nur für Bananen-Fans geeignet! (P.S. Warm schmecken sie am Besten)

 

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

Keine Kommentare

Antworte